Designgesamtkonzepte: Was verstehen wir darunter?

Das Erstellen eines Designgesamtkonzeptes bedeutet für uns, dass wir auf der Basis persönlicher Gespräche mit dem Auftraggeber dessen Vorstellungen und Ansprüche herausarbeiten, um diese sodann in eine visuelle Leitlinie umzusetzen.

Denn nur durch das klare, einheitliche Erscheinungsbild, das Corporate Design eines Unternehmens kann dessen Wiedererkennwert gewährleistet und sein Bekanntheitsgrad gesteigert werden.

Um solch ein umfassendes Corporate Design realisieren zu können, erweist es sich als unabdingbare Voraussetzung, Design als interdisziplinär, das heißt, als Designsparten übergreifend zu begreifen.

Daher bieten wir die Bereiche Grafik- und Webdesign, Public-Design, Möbeldesign, Produktdesign sowie Interior- und Exteriordesign aufeinander abgestimmt im Gesamtkontext der jeweiligen Aufgabenstellung an.
Stacks Image 2984
Vorrang bei der Erarbeitung und Umsetzung der Designentwürfe hat für uns das individuelle Eingehen auf die Vorstellungen des Kunden. Dies setzt eine persönliche, vertrauensvolle Beziehung voraus, in der sich der Auftraggeber wertgeschätzt und persönlich gut aufgehoben fühlt.

Dies gilt natürlich nicht nur für das Erstellen von Designgesamt-konzepten, sondern auch für jeden einzelnen der genannten Design-bereiche.
So erarbeiten wir beispielsweise individuell und exklusiv gestaltete Küchen und Bäder sowie Fassadenlösungen und spezielle Möbel- oder Beleuchtungskonzepte.
Stacks Image 3016
Stacks Image 3019
Stacks Image 3013
Stacks Image 3021
Stacks Image 3026
Stacks Image 3028